Whatever people say I am

Wollte nur mal Hallo sagen

...warum eigentlich?

In den letzten zwei Wochen, vielleicht waren es sogar drei, sind unheimlich viele Dinge passiert, von denen die meisten auf Missverständnissen beruhen, die wir verhindern konnten, wenn wir doch nur einen Funken mehr Ehrlichkeit besäßen hätten.

Ich bin nebenbei aber zu dem Entschluss gekommen, dass ich genug Mut gezeigt habe, und mich zurücklehnen kann, um mich bitten zu lassen. Wer meine Probleme teilt kann sie (und ich glaube, dazu bin ich immer bereit), gern ansprechen. Denn jetzt ist es nicht mehr allein meine Sache.

So einfach ist es wiederum auch nicht. Das sind nicht irgendwelche Menschen. Keine Leeren Worte. Jeder von ihnen bedeutet mir etwas, nur bekomme ich viel zu selten die Gelegenheit, ihnen eben das zu sagen. Es ist merkwürdig, ich möchte, aber ich kann nicht. Ich kann einfach nicht. Und nun in den letzten Tagen, haben sie sich plötzlich verändert. Kann ich mitgehen, ohne mich selbst zu belügen?

Wir lügen alle. Er, ich, meine Freunde. Warum weiß ich nicht genau, aber das ist nicht wichtig, es gibt kein Richtig oder Falsch. Er hat sich sehr bemüht, hat mir beigestanden, es zumindest versucht, auch wenn ich gemein war, und dafür sogar unsere Freundschaft aufs Spiel gesetzt habe. Und man beginnt endlich zu verstehen, mit ihm, mit mir. Alle haben mir geholfen, mit Ratschlägen zur Seite gestanden, auf die ich selbst nie gekommen wäre, weil es in meinem Herzen nur noch diese Extreme gab. Ich entschuldige mich endgültig für den Aufruhr, den ich verursacht habe, mit Gemeinheiten und Missverständnissen, die andere verletzt haben, auch wenn sie nicht immer so gemeint waren. Es tut mir Leid.

Auch wenn du das nicht lesen würdest, und wenn, vielleicht nicht verstehst, ich hoffe, du denkst einmal darüber nach, und über die Dinge, die längst aus der Welt geschafft werden sollten. Weil ich nicht zusehen will, wie andere den gleichen Schmerz durchmachen.

Jedenfalls... ihr seid mir in den letzten Tagen mehr denn je ans Herz gewachsen, wie niemand sonst. Ich hoffe alles wird wieder wie es war, oder genauer gesagt, sein sollte.

 

 

 

 

 

 

3.2.07 00:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de